Skip to main content

Thrustmaster TX Ferrari 458 Italia Test

(3.5 / 5 bei 50 Stimmen)

265,54 € 369,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 9:12
Marke
Konsole,
Preiskategorie
Force-Feedback
Pedalerie
Lenkbereich900 Grad

Gesamtbewertung

85.4%

Preisleistungsverhältnis
83%
sehr gut
Verarbeitung
85%
edel
Konfiguration
89%
kinderleicht!
Force-Feedback
84%
leistungstark!
Realismusgrad
86%
überzeugend

Thrustmaster TX Test

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Das Thrustmaster TX ist ein eigens für die Xbox One konzipiertes Lenkrad, das sich auch an den PC anschließen lässt. Preislich befindet sich in der High-End-Kategorie und stellt dort für uns eine schlagkräftige Alternative zu unserem Testsieger, dem Logitech G920 dar. Im ewigen Kampf der beiden Hardwaregiganten haben beide Wheels ihre eigenen Vorzüge und sind ihren Preis von unter 300 € wert.

 

Haptik/Verarbeitung

 

Zunächst fällt natürlich ins Auge, dass das Thrustmaster TX Ferrari 458 Italia eine wunderschöne Replik des klassischen Racers aus Maranello ist. Thrustmaster bietet zudem noch verschiedene Lenker zum Wechseln an. Das überwiegend aus Kunststoff gefertigte Handteil wirkt solide und hat eine recht angenehme Form für den sicheren Halt. Die Griffbereiche sind aus Gummi. Wer noch edler fahren möchte und mehr Geld parat hat, für den bietet Thrustmaster auch eine Version des TX mit Ledergriffen und Kupplungspedal an. Auch das G920 lässt sich beim Leder nicht lumpen. Die Xbox-Knöpfe sind beim TX etwas minderwertig, dafür aber gut zu erreichen und ansprechend in den Lenker integriert und wirken daher ansprechend.

 

Konfiguration

 

Befestigung

 

Dem metallenen Schrauben- und Klammersystem beim Thrustmaster TX kann man einen Tick mehr als dem Plastikpendant des G920 vertrauen. Hier fiel uns im Thrustmaster TX Test nichts Negatives auf.

 

Softwareeinstellungen

 

Auf der Xbox wird das TX sofort erkannt, für den PC gibt es die Thrustmaster-Software zum Herunterladen. Die Einstellungsmöglichkeiten sind bei Weitem nicht so vielschichtig wie beim teureren T500, aber genügen den Ansprüchen. Im Lenkrad selber ist ein interner Speicher verbaut. Leider kann es am PC vorkommen, dass Einstellungen von den Spielen nicht reproduziert werden und somit immer wieder neu getätigt werden müssen.

 

Lenkverhalten

 

Lenkeinschlag

 

Zwischen 270° und 900° ist beim Thrustmaster TX (ebenso wie beim G920) alles dabei. Keine Kritikpunkte.

 

Lenkwiderstand

 

Und jetzt kommt der Punkt, an dem sich die Racing-Geister scheiden. Für uns fühlt sich das Logitech G920 während des Fahrens runder und weicher an, was es zu unserem Testsieger für die High-End-Xbox-Lenkräder macht. Andere wiederum schwören darauf, dass das TX von Thrustmaster feiner reagiert und die Bewegungen insgesamt harmonischer sind. Hier sollte jeder kurz selber den Thrustmaster TX Test versuchen und beide Wheels für ein paar Runden anspielen. Technisch jedenfalls hat das TX durchaus seine Vorzüge: Der Doppelgurt-Mechanismus erzeugt wenig Reibung und damit kaum Verschleiß oder Geräusche. Mit der patentierten H.E.A.R.T.-Technologie wird die Lenkradstellung über 16 Bit mittels Magnetfeldern abgetastet. Der Lenker hält straff dagegen und es fühlt sich durchaus wie im versprochenen Ferrari an.

 

Force Feedback

 

Der bürstenlose Industriemotor des Thrustmaster TX erzeugt ein realistisches Racing-Feeling. Wir konnten keine Verzögerung erkennen, spürten dafür den ein oder anderen Stein auf der Strecke. Vielleicht ist das Force Feedback manchmal zu grobschlächtig, aber dafür kann man die Effekte ja auch wunderbar auf 80 % drosseln. Nur auch hier liegt für uns das G920 knapp vorne, zumal mit der Logitech-Variante das Driften um einiges mehr Spaß macht. Das TX ist wegen seiner speziellien Lenkerform nicht so recht für Kurvenduelle im Schlamm ausgelegt, dafür aber auf der F1-Strecke cooler.

 

Pedalerie

 

Bei den Pedalen handelt es sich um kein Highlight des Thrustmaster TX. Sie erfüllen ihren Zweck und sind keineswegs schlecht, aber sie stechen auch nicht wirklich hervor. Beide Pedale besitzen Auflagen aus Aluminium, der Rest ist aus Kunststoff. Das Bremspedal, auf das es im Grunde immer ankommt, hat einen progressiven Widerstand, der jedoch insgesamt ein wenig zu lasch gehalten ist. Hier unterscheidet sich das TX sichtlich vom G920, bei dem die Bremse schwer zu treten ist und welches noch ein zusätzliche Pedal für die Kupplung vorweisen kann. Dafür ist der Pedalabstand beim G920 zu klein bemessen und beim TX in einem sehr guten Verhältnis zur Pedalbreite.

 

Fazit zum Thrustmaster TX Test

 

In der Kategorie XboxOne High-End-Lenkräder muss sich das Thrustmaster TX Ferrari 458 Italia dem Logitech G920 unserer Meinung nach knapp geschlagen geben. Es ist ein sehr gutes Lenkrad zu einem gehobenen Preis, das ganz klar über sein exquisites Ferrari-Design und den Rennsport-Realismus samt feurigem Grippunkten kann. Der Thrustmaster TX Test hat gezeigt, dass die langweiligen Standardpedale ohne Charisma, aber immerhin mit etwas Metall. Möchte man das Thrustmaster TX kaufen, sollte man vorher den Vergleich zum G920 suchen und seine eigenen Gamingvorlieben finden. Letztlich entscheidet zwischen den beiden Lenkräder auch der persönliche Geschmack. Sicher ist, dass man mit beiden nichts falsch macht und dass der Racing-Spaß mit beiden garantiert ist..

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Thrustmaster TH8A Shifter Test

125,03 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 9:12
Thrustmaster 4060056 T3PA AddOn Pedals

96,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 9:12
Playseat Evolution M Alcantara

269,99 € 349,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 9:12
Forza Motorsport 6 [Xbox One]

44,70 € 69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 9:12
Thrustmaster Leather 28GT Wheel (Add-On)

107,99 € 114,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 9:12
Lenkrad TM F599XX EVO 30 Wheel AddOn Alcantara Edition (T300/T500)

150,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 9:12
Lenkrad Thrustmaster Ferrari F1 Wheel Add-On für Lenkrad T500

139,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 9:12

Preisvergleich

Shop Preis
amazon_logo

265,54 € 369,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 9:12
Preis bei Amazon prüfen
affn_logo_300x150

285,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 9:12
Jetzt bei Media Markt kaufen

299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 9:12
Jetzt bei caseking kaufen
voelkner_claim_218x60

315,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 9:12
Jetzt bei voelkner.de kaufen
sp_94567-43274-i

319,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 9:12
Jetzt bei eBay kaufen

265,54 € 369,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 9:12